Von Baumhaus bis Iglu: 10 außergewöhnliche Unterkünfte

Falls Sie den Mut haben, mal was Neues auszuprobieren, finden Sie hier zehn besonders ausgefallene Unterkünfte für Ihre nächste Reise.

Finance & Insurance

Suchen Sie nach einer einzigartigen Unterkunft, die Ihre Reise unvergesslich macht? Inzwischen gibt es eine beeindruckende Auswahl an außergewöhnlichen Unterkünften. Wenn Sie den Mut haben, etwas Neues auszuprobieren, dann haben wir hier ein paar Ideen. Tauchen Sie mit uns ein in die Welt von Baumhäusern, Iglus und mehr. Und mit dem Cashback-Programm der Travel Prepaid Kreditkarte von Swiss Bankers in Kooperation mit der Online-Reise-Agentur Booking.com sparen Sie bei Ihrer Buchung sogar bis zu 10 Prozent.

Inhalt:

1. Aufwachen zwischen Baumwipfeln: Übernachten im Baumhaus

Sie lieben die Natur und wollten schon immer mal in einem Baumhaus übernachten? Stellen Sie sich vor, Sie wachen auf, blicken in satt-grüne Baumkronen und hören das Rascheln der Blätter im Wind. Hier oben können Sie besonders gut abschalten. Die Übernachtung in einem Baumhaus ist etwas besonderes und erinnert vielleicht an längst vergessene Kindheitsträume. Das Baumhaus Buchengrün erwartet Gäste in einer zauberhaften Unterkunft in Dobl-Zwaring in Österreich. Die geschwungene Architektur des Baumhauses fügt sich harmonisch in den umgebenden Wald ein und schafft eine ruhige Oase hoch über dem Boden. Mit stilvollem Interieur und Panoramafenstern ermöglicht das Baumhaus Buchengrün nicht nur einen atemberaubenden Blick auf die umliegende Landschaft, sondern auch ein Gefühl der Abgeschiedenheit und des Komforts.

2. Übernachtung im Freien: Idyllisches Glamping-Erlebnis

Beim Camping im Zelt fühlt man sich ganz besonders mit der Natur verbunden, denn nur eine dünne Stoffwand trennt Sie von der umgebenden Landschaft. Ein Zelt als Unterkunft ermöglicht das Eintauchen in die Geräusche, Gerüche und die Schönheit der Umgebung, wodurch Camping zu einer authentischen und belebenden Erfahrung werden kann. Wer sich allerdings nicht mit dem Gedanken einer passenden Campingausrüstung, dem Zeltaufbau und anderen wichtigen Vorkehrungen herumschlagen möchte und zudem nach etwas mehr Komfort sucht, kann sogenannte Glamping-Angebote nutzen. Glamping ist sozusagen die luxuriöse Variante des Campingurlaubs und bietet trotz Komfort das angenehme Gefühl von Freiheit und Abenteuer. Man bucht beispielsweise ein komplett eingerichtetes Zelt mit allem Drum und Dran, was man so braucht. Ein besonders idyllisches Glamping-Erlebnis erwartet Besucher im Il Bosco di Paolo in Sestola in Norditalien. Die stilvollen Zelte sind geschickt in die Natur eingebettet und bieten den Gästen nicht nur Komfort, sondern auch einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Wälder. Vom gemütlichen Bett bis zur privaten Veranda schafft das Il Bosco di Paolo in Sestola eine einladende Atmosphäre für alle, die die Natur lieben, ohne auf Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. Eine Übernachtung in diesem Glamping-Paradies verspricht nicht nur Ruhe und Erholung, sondern auch die Magie eines authentischen Zelterlebnisses inmitten der malerischen Landschaft Italiens.

3. Schlafen unter dem Sternenhimmel: Übernachten in einem Bubble Tent

Wenn Sie gerne mal mit Blick in den Sternenhimmel einschlafen wollen, ist das sogenannte Bubble Tent genau das Richtige für Sie. Bubble Tents sind eine Art transparentes und aufblasbares Zelt, das an eine Seifenblase erinnert. Die transparente Kuppel ermöglicht einen unvergleichlichen Blick auf den Sternenhimmel und die umgebende Landschaft, während der Komfort eines Hotelzimmers erhalten bleibt. Das Bubble Tent Füssen im Allgäu bietet ein besonders beeindruckendes Panorama: ein malerischer Blick in die Berge. Mit den kuscheligen Betten und der stilvollen Einrichtung schafft das Bubble Tent Füssen eine einladende Atmosphäre inmitten der Natur. Gäste haben auch hier die Möglichkeit, die Magie des Campings zu erleben, ohne auf Annehmlichkeiten verzichten zu müssen. Dieses Bubble Tent verspricht nicht nur eine Übernachtung im Freien, sondern eine immersive Verbindung mit der Schönheit des Allgäus und des Sternenhimmels.

4. Eine Reise in die Welt der Nomaden: Übernachtung in einer Jurte

Das besondere Erlebnis des Übernachtens in einer Jurte liegt in der einzigartigen Verschmelzung von traditioneller Nomadenarchitektur und modernem Komfort. Die kuppelförmige Struktur der Jurte schafft eine gemütliche und einladende Atmosphäre, während sie gleichzeitig eine tiefe Verbindung zur Natur und zu den Wurzeln nomadischer Lebensweisen herstellt. Denn diese traditionelle Rundbehausung ist inspiriert von den Zelten zentralasiatischer Nomadenvölker. Reisende, die sich diese Erfahrung nicht entgehen lassen möchten, sind gut aufgehoben in der liebevoll gestalteten Jurte in Ernstbrunn, Österreich. Sie ist nicht nur ein Ort zum Schlafen, sondern eine Reise in die Welt der nachhaltigen Architektur und des minimalistischen Komforts. Mit einem gemütlichen Interieur und einem offenen Blick auf die umgebende Natur schafft die Jurte eine harmonische Verbindung zwischen Tradition und Moderne. Eine Übernachtung in so einem Kuppelzelt verspricht nicht nur Ruhe und Entspannung, sondern gewissermaßen auch einen Einblick in die faszinierende Lebensweise der Nomaden.

 

5. Frostige Unterkünfte im Schnee: Übernachten im Iglu

Wenn Sie keine Scheu vor Kälte haben und Schneelandschaften lieben, ist eine Übernachtung in einem Iglu eine Erfahrung, die Sie nicht missen sollten. Ein solches Erlebnis bietet beispielsweise das Sorrisniva Igloo Hotel in Alta, Norwegen. Die kunstvoll gestalteten Iglus des Eishotels werden jedes Jahr neu aus Schnee und Eis errichtet und warten nicht nur mit schlichten Schlafgelegenheiten auf, sondern auch mit faszinierenden Kunstwerken aus Eis. Gäste haben die Gelegenheit, inmitten von skulpturalen Wänden und Decken zu residieren, während die eisige Stille und das magische Nordlicht draußen die Szenerie komplettieren. Eine Nacht im Eis, die eine Reise in eine frostige Welt voller Kunst, Natur und Luxus führt.

6. Minimalismus trifft Nachhaltigkeit: Übernachten im Tiny House

Die Idee von sogenannten Tiny Houses ist es, bewusst auf Wohnfläche zu verzichten und stattdessen eine kompakte, gut durchdachte Umgebung zu schaffen, die nicht nur nachhaltig ist, sondern auch ein Gefühl der Freiheit und Unabhängigkeit vermittelt. Diese minimalistischen Wohnkonzepte sprechen eine Sehnsucht nach Einfachheit, Effizienz und einem nachhaltigen Lebensstil an. Wenn diese Vorstellung Sie begeistert und Sie vielleicht sogar schon einmal über das Leben in einem Tiny House nachgedacht haben, buchen Sie doch einfach mal ein Wochenende in so einem Minihaus auf Rädern. Ein wahrhaft entzückendes Exemplar, das für Übernachtungsgäste geöffnet ist, findet man in Trier: das Tiny House Dreischwesternherz. Das Minimalhaus ist bis ins Detail stilvoll und liebevoll gestaltet und liegt idyllisch von Natur umgeben. Die geschickte Raumnutzung und die durchdachte Einrichtung schaffen eine behagliche Atmosphäre, die den Charme der kleinen Dinge einfängt. Von der gemütlichen Schlafnische bis zur funktionalen Küche spiegelt dieses Tiny House nicht nur einen architektonischen Trend, sondern auch eine Lebensphilosophie wider – ein kleines Zuhause, das das Herz groß macht.

7. Nicht von dieser Welt: Übernachten in einem Raumschiff

Eine außerirdische Übernachtungserfahrung erwartet Gäste im UFO des Treehotels in Schweden. Dieses einzigartige Raumschiff-inspirierte Baumhaus bietet nicht nur eine außergewöhnliche Unterkunft, sondern auch eine Reise in die Sphären der Fantasie. Schwebend zwischen den Baumkronen bietet das UFO mit seinen abgerundeten Formen und leuchtenden Lichtern nicht nur ein visuelles Spektakel, sondern auch einen gemütlichen Rückzugsort hoch über dem Boden. Mit einem Hauch von Sci-Fi und einer Prise Luxus bietet diese unkonventionelle Unterkunft den Reisenden die Möglichkeit, eine Nacht in einer anderen Welt zu verbringen und den Sternenhimmel durch die Panoramafenster zu betrachten. Das UFO im Treehotel Schweden verspricht eine Übernachtung, die definitiv nicht von dieser Welt ist. Dieses raumschiffartige Baumhaus ist übrigens nur eines von vielen außergewöhnlichen und sehr kreativen Baumunterkünften im Treehouse Hotel, die allesamt von unterschiedlichen Künstlern erschaffen wurden. Zu den recht unkonventionellen Unterkünften des Treehouse Hotels zählen beispielsweise auch das Birds Nest und der Mirror Cube. Hier erlebt man sicherlich ein Reiseabenteuer der ganz besonderen Art.

8. Maritimes Flair mit Aussicht: Übernachten in einem Leuchtturm

Die Übernachtung in einem Leuchtturm ist ein einzigartiges Erlebnis, das nicht nur einen atemberaubenden Blick auf die Küste bietet, sondern auch eine romantische Atmosphäre schafft, die von der maritimen Geschichte des Bauwerks und dem beruhigenden Klang der Wellen getragen wird. Ein Leuchtturm als Unterkunft vereint Abgeschiedenheit mit spektakulärer Aussicht und einer Brise maritimen Charmes. Den Leuchtturm-Flair fängt das Ferienhaus Leuchtturm in Breege, Deutschland, ganz besonders gut ein. Der Leuchtturm bietet nicht nur einen atemberaubenden Blick über die Ostsee, sondern auch eine gemütliche Inneneinrichtung, die den rustikalen Charme des historischen Bauwerks bewahrt und zugleich stilvoll die Farben, Materialien und Muster der Meereswelt einfängt.

9. Reise nach Mittelerde: Übernachten in einem Hobbithaus

Eine magische Reise in die Welt der Hobbits erwartet diejenigen, die sich für eine Übernachtung in einem Hobbithaus entscheiden, wie beispielsweise in der Cabane Hobbit de Samsaget im Herzen Frankreichs. Dieses entzückende Hobbit-Haus bietet nicht nur eine charmante Kulisse, sondern auch eine einzigartige Unterkunft, die von der Welt der Hobbits inspiriert ist. Versteckt in einer grünen Umgebung verspricht die Cabane Hobbit de Samsaget nicht nur Gemütlichkeit, sondern auch den Zauber der Natur. Die geschwungenen Formen und die sorgfältig gestaltete Inneneinrichtung lassen die Gäste in eine Fantasiewelt eintauchen, während sie den rustikalen Charme und den Komfort moderner Annehmlichkeiten genießen. Diese Hobbit-Unterkunft ist nicht nur ein Ort zum Übernachten, sondern eine Reise in die Welt der Träume und der fantastischen Architektur des Auenlands von Mittelerde.

10. Das Hausboot als Unterkunft: Eine maritime Auszeit auf dem Wasser

Übernachten in einem Hausboot: diese außergewöhnliche Art des Wohnens verbindet Komfort mit Abenteuer in einer idyllischen Wasserlandschaft. Eine schwimmende Oase der Gemütlichkeit erwartet Gäste beispielsweise im Floating B&B Amsterdam, einer einzigartigen Unterkunft, die die malerischen Kanäle der Stadt zu ihrem Zuhause macht. Das schwimmende Bed & Breakfast bietet einen einmaligen Rückzugsort abseits vom Trubel der Großstadt und dennoch in erreichbarer Nähe des Zentrums von Amsterdam. Die liebevoll gestalteten Innenräume sorgen für eine behagliche Atmosphäre, während das Geräusch des Wassers unter dem Hausboot eine beruhigende Melodie erklingen lässt.

Diese außergewöhnlichen Unterkünfte sind nicht nur Orte zum Schlafen, sondern Orte zum Träumen und Erleben. Unsere Kooperation mit Booking.com macht es möglich, diese einzigartigen Unterkünfte zu einem Sparvorteil von bis zu 10% zu entdecken, dank unseres Cashback-Programms der Travel Prepaid Kreditkarte. Dazu müssen Sie nur auf der Swiss Bankers Buchungsseite Ihre Unterkunft mit der Prepaid Kreditkarte Travel zahlen und Sie bekommen den Cashback als Guthaben für Ihre nächste Reise gutgeschrieben. Ob Sie in den Baumwipfeln schweben oder in einem Iglu die Polarlichter bewundern möchten, machen Sie Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Abenteuer.