Die Flucht vor dem Winterzauber - Entdecken Sie die besten Reiseziele im Januar

In diesem Blogartikel nehmen wir Sie mit auf eine Reise zu den besten Urlaubszielen, die im Januar mit Sonne, Wärme und einzigartigen Erlebnissen locken. Es ist die perfekte Zeit, dem Winter zu entkommen und neue Energie in faszinierenden Destinationen zu tanken.

Finance & Insurance

Der Januar, der erste Monat des Jahres, begrüßt uns oft mit eisiger Kälte, grauem Himmel und kurzen Tagen. Die Weihnachtslichter sind verblasst, und die festliche Stimmung weicht der winterlichen Tristesse. Doch warum sollte der Winterblues unsere Laune bestimmen, wenn die Welt so viele faszinierende Orte zu bieten hat, die im Januar mit Wärme und Abenteuer locken? In diesem Blogartikel entführen wir Sie aus der Kälte und zeigen Ihnen die besten Reiseziele, die sich perfekt eignen, um dem Winter zu entfliehen und sich in die Arme der Sonne zu begeben.

Und was wäre eine solche Reise ohne einen zuverlässigen Begleiter? Hier kommt die Swiss Bankers Travel Kreditkarte ins Spiel: Ihr perfekter Partner, der es Ihnen ermöglicht, all diese faszinierenden Orte zu erkunden, ohne sich um Währungsumrechnungen oder hohe Gebühren zu sorgen. Tauchen Sie mit uns in eine Welt voller unentdeckter Schätze und traumhafter Fluchten ein, alle bequem und sicher erreichbar mit Ihrer Swiss Bankers Travel Kreditkarte. Kommen Sie mit auf diese spannende Reise und entdecken Sie, was der Januar wirklich zu bieten hat!

Inhalt:

Foto: Eine idyllische Insel mit kristallklarem Wasser, unter dem ein majestätischer Wal schwimmt.

Malediven: Wo die Zeit aufhört und Träume beginnen

In einer Welt, in der die Zeit oft wie Sand durch unsere Finger rinnt, gibt es einen Ort, an dem die Zeit zu stehen scheint und Träume Wirklichkeit werden. Die Malediven sind nicht nur ein Reiseziel, sondern ein lebendiges Märchen, das auf 1.200 Inseln im Indischen Ozean erzählt wird. Im Januar, dem Höhepunkt der Trockenzeit, erwarten Sie auf den Malediven perfekte Wetterbedingungen mit Temperaturen zwischen 26 und 30 Grad Celsius. Es ist die ideale Zeit, um dem grauen Winter zu entfliehen und sich in die Sonne zu begeben.

Überwasserbungalows: Ihr eigenes Stück Paradies

Die Malediven sind berühmt für ihre Überwasserbungalows – ein außergewöhnliches Meisterwerk der Architektur. Hier erwachen Sie buchstäblich über dem Ozean, umgeben von einer endlosen Aussicht auf unberührtes Wasser. Vom Balkon aus können Sie direkt ins Meer springen und die Unterwasserwelt erkunden. Das Rauschen der Wellen wird Ihr ständiger Begleiter, und die atemberaubenden Sonnenuntergänge sind wie ein Gemälde, das sich vor Ihren Augen entfaltet.

Die Malediven sind nicht nur ein Ort der Entspannung, sondern auch ein Paradies für Taucher und Schnorchler. Hier können Sie in die geheime Welt der Korallenriffe eintauchen, die von einer erstaunlichen Vielfalt mariner Leben belebt werden. Begegnungen mit bunten Fischen, Schildkröten und Mantarochen sind an der Tagesordnung. Ein nächtlicher Tauchgang kann sogar das Funkeln von biolumineszenten Organismen bieten, die das Wasser in ein magisches Lichtermeer verwandeln.

Unser Insider-Tipp für die Malediven: Entdecken Sie das Versteckte Paradies

Die Malediven, bekannt für ihre atemberaubenden Atolle und das kristallklare Wasser, bergen auch weniger bekannte Schätze, die darauf warten, entdeckt zu werden. Ein solcher Geheimtipp ist die Insel Thulusdhoo. Bekannt als das „Insel der Künstler“, bietet Thulusdhoo eine einzigartige Mischung aus traditioneller maledivischer Kultur und einem entspannten Inselleben.

Abseits der üblichen Touristenpfade können Sie hier das authentische Leben auf den Malediven erleben. Thulusdhoo ist berühmt für seine Handwerkskunst, insbesondere für die traditionelle Herstellung von Kokosnussholzschnitzereien. Ein Spaziergang durch die engen Straßen der Insel führt Sie zu lokalen Werkstätten, wo Sie den Künstlern bei ihrer filigranen Arbeit zusehen können.

Neben der Kultur bietet Thulusdhoo auch hervorragende Möglichkeiten für Surfer. Die Insel ist umgeben von einigen der besten Surfspots der Malediven, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Surfer begeistern werden. Hier können Sie die Wellen in einer weniger überfüllten Umgebung genießen und das wahre Inselsurfen erleben.

Für Naturliebhaber bietet Thulusdhoo außergewöhnliche Schnorchel- und Taucherlebnisse. Die umliegenden Riffe sind Heimat einer reichen Unterwasserwelt, inklusive bunter Korallen, lebhafter Fischschwärme und gelegentlicher Sichtungen von Meeresschildkröten.

Die Unterkünfte auf Thulusdhoo reichen von gemütlichen Gästehäusern bis hin zu luxuriöseren Optionen, wobei alle die warme maledivische Gastfreundschaft widerspiegeln. Mit den exklusiven Travel-Deals auf unserer Website können Sie diese verborgene Perle der Malediven erkunden und dabei von attraktiven Rabatten profitieren. Nutzen Sie Ihre Swiss Bankers Travel Kreditkarte, um Ihren Aufenthalt zu buchen und die verborgenen Schönheiten der Malediven zu entdecken – ein wahres Paradies abseits der ausgetretenen Pfade.

Wetterbericht: Sonnige Aussichten auf den Malediven im Januar:

Die Malediven sind bekannt für ihr tropisches Klima und angenehme Temperaturen das ganze Jahr über. Im Januar, der als einer der besten Monate für einen Besuch gilt, können Sie auf den Malediven eine durchschnittliche Tagestemperatur von etwa 27°C bis 29°C genießen. Diese angenehmen Temperaturen, kombiniert mit relativ niedriger Luftfeuchtigkeit und dem Beginn der trockenen Saison, machen die Malediven im Januar zu einem idealen Reiseziel für Strandliebhaber und Sonnenanbeter. Es ist die perfekte Zeit, um die wunderschönen Strände, das klare blaue Wasser und die vielfältigen Wassersportaktivitäten, die die Inseln zu bieten haben, in vollen Zügen zu genießen.

Bis zu 10% Cashback auf Booking.com sichern!

Erhalten Sie bis zu 10 % Cashback* auf Ihre nächste Übernachtung – gilt ebenfalls für vergünstigte Angebote! Buchen Sie jetzt Ihre nächste Unterkunft mit der Travel Karte über die Swiss Bankers Buchungsseite*.

Mehr erfahren

Thailand - Ein Lächeln im Land des Lächelns

Thailand im Januar verspricht warmes Wetter, traumhafte Strände und eine reiche Kultur. Von Bangkok bis zu den Inseln im Süden gibt es eine Fülle von Erlebnissen zu entdecken, sei es das Erkunden antiker Tempel, das Genießen der exquisiten thailändischen Küche oder das Entspannen an weißen Sandstränden. Mit der Swiss Bankers Travel Kreditkarte können Sie sich bequem in der thailändischen Baht bewegen und Ihre Shopping-Abenteuer in vollen Zügen genießen.

Thailand: Wo die Kultur im Einklang mit der Natur tanzt

In einer Welt, die oft von Hektik und Stress geprägt ist, gibt es einen Ort, an dem die pulsierende Kultur auf die beruhigende Natur trifft. Thailand, das "Land des Lächelns", ist nicht nur ein Reiseziel, sondern ein lebendiges Märchen, das in den facettenreichen Landschaften, den historischen Stätten und den warmherzigen Menschen erzählt wird.

Unser Insider-Tipp für Thailand: Die Versteckte Oase Koh Yao Noi

Wenn Sie nach einem weniger bekannten, aber unglaublich bereichernden thailändischen Erlebnis suchen, ist Koh Yao Noi Ihr Geheimtipp. Diese ruhige Insel in der Phang Nga Bucht, versteckt zwischen den beliebteren Zielen Phuket und Krabi, ist ein echtes Paradies für diejenigen, die das authentische Thailand abseits der ausgetretenen Pfade suchen.

Koh Yao Noi bewahrt eine Atmosphäre der Stille und Authentizität, die in den touristischeren Regionen Thailands selten geworden ist. Hier finden Sie traditionelle Lebensweisen in einem harmonischen Einklang mit der Natur. Die Einheimischen leben hauptsächlich vom Fischen und von der Landwirtschaft, was der Insel eine friedliche, ländliche Idylle verleiht.

Neben dem kulturellen Reichtum bietet Koh Yao Noi atemberaubende natürliche Schönheiten. Die Insel ist umgeben von kristallklarem Wasser, das ideal zum Schnorcheln und Kajakfahren ist, und bietet einen malerischen Blick auf die dramatischen Kalksteinformationen der Phang Nga Bucht. Diese natürliche Kulisse ist perfekt für diejenigen, die Ruhe und Erholung in einer spektakulären Umgebung suchen.

Für Wellness- und Yoga-Liebhaber ist Koh Yao Noi ein verborgenes Juwel. Mehrere Resorts auf der Insel bieten maßgeschneiderte Retreats an, die auf die Heilung von Körper und Geist abzielen. Diese Erlebnisse werden durch die friedvolle Umgebung der Insel und die Verwendung traditioneller thailändischer Heilmethoden bereichert.

Die Unterkunftsmöglichkeiten auf Koh Yao Noi reichen von gemütlichen Homestays bis hin zu exklusiven Resorts, die alle ein hohes Maß an Privatsphäre und Eintauchen in die lokale Kultur bieten. Mit den täglichen Reiseangeboten unserer Website können Sie diese verborgene Perle Thailands entdecken und von attraktiven Rabatten profitieren. Ihre Swiss Bankers Travel Kreditkarte ermöglicht es Ihnen, diesen Geheimtipp stressfrei zu erkunden und ein unvergessliches thailändisches Abenteuer zu erleben, fernab vom Trubel der Massen.

Thailands bestgehütetes Reisegeheimnis | Die Insel Koh Yao Noi

 

Wetterbericht: Angenehme Wärme in Thailand im Januar

Thailand empfängt Sie im Januar mit idealem Reisewetter. In diesem Monat, oft als die beste Zeit für eine Entdeckungsreise gepriesen, erwarten Sie angenehme Tagestemperaturen zwischen 26°C und 30°C. Diese perfekten klimatischen Bedingungen sind eine Einladung, die vielfältigen Facetten Thailands in aller Ruhe zu erkunden.

Die Trockenzeit beginnt gerade erst, was bedeutet, dass die Landschaft noch lebendig und üppig ist – perfekt für atemberaubende Fotos und unvergessliche Wanderungen. Egal, ob Sie in den frühen Morgenstunden durch Tempelanlagen schlendern oder abends die kulinarischen Köstlichkeiten an einem lokalen Markt genießen – Thailand bietet im Januar eine harmonische Balance aus warmen Tagen und erfrischenden Nächten, die Ihren Urlaub zu einem wahren Vergnügen machen.

 

Foto: Südafrika, Savanne

Südafrika: Eine Welt voller Kontraste und Abenteuer

Nachdem wir die natürliche Pracht Thailands erkundet haben, führt uns unsere Reise weiter nach Südafrika, einem Land, das durch seine vielfältige Landschaft und reiche Kultur besticht. Südafrika, oft als "Regenbogennation" bezeichnet, ist ein Mosaik aus atemberaubenden Naturschönheiten, fesselnder Geschichte und einer lebendigen kulturellen Vielfalt. Im Januar, dem Höhepunkt des südafrikanischen Sommers, können Sie sich auf warme und sonnige Tage freuen, ideal, um die vielseitigen Landschaften von den weiten Savannen bis zu den malerischen Küsten zu erkunden.

Beginnen Sie Ihr Abenteuer in Kapstadt, einer Stadt, die von der ikonischen Silhouette des Tafelbergs überragt wird. Hier können Sie die dynamische Mischung aus modernem Stadtleben und atemberaubender Natur erleben. Genießen Sie die Aussicht vom Gipfel des Tafelbergs, schlendern Sie durch die farbenfrohen Straßen von Bo-Kaap oder erkunden Sie die historische Robben Island.

Die Wildnis ruft in den zahlreichen Nationalparks und Reservaten, wo Sie auf Safaris die "Big Five" – Löwen, Elefanten, Büffel, Leoparden und Nashörner – in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Der Krüger-Nationalpark, einer der größten und berühmtesten Wildtierparks der Welt, ist ein unvergessliches Erlebnis für jeden Naturliebhaber.

Aber Südafrika ist nicht nur ein Paradies für Wildtierbeobachtungen. Entdecken Sie auch die Weinregionen wie Stellenbosch und Franschhoek, wo Sie erstklassige Weine in malerischer Umgebung genießen können. Eine Weinprobe in diesen historischen Weingütern, umgeben von majestätischen Bergen und üppigen Weinbergen, ist eine wahre Freude für die Sinne.

Und wenn Sie an der Garden Route entlangfahren, werden Sie von der atemberaubenden Küstenlandschaft, den versteckten Lagunen und den malerischen kleinen Städten verzaubert sein. Jeder Halt entlang dieser Route bietet eine neue Entdeckung, von abenteuerlichen Outdoor-Aktivitäten bis hin zu entspannten Strandtagen.

Mit unseren täglichen Reiseangeboten auf der Website können Sie auch in Südafrika von exklusiven Rabatten profitieren. Egal, ob es sich um eine luxuriöse Safari-Lodge oder ein charmantes Bed & Breakfast in der Weinregion handelt – unsere Deals machen Ihren Aufenthalt noch lohnenswerter.

Verbinden Sie all diese Erlebnisse mit der Sicherheit und Bequemlichkeit Ihrer Swiss Bankers Travel Kreditkarte. Südafrika wartet darauf, von Ihnen entdeckt zu werden – mit all seinen Farben, Geschichten und Abenteuern, die jedes Reiseherz höher schlagen lassen.

Unser Insider-Tipp für Südafrika: Entdeckungstouren auf eigene Faust durch malerische Nationalparks

Für Abenteuerlustige und Naturbegeisterte bietet Südafrika einzigartige Selbstfahrer-Erlebnisse, insbesondere in den Juwelen seiner Nationalparks wie dem Hluhluwe-Imfolozi-Nationalpark und dem iSimangaliso-Wetland-Nationalpark.

Steuern Sie Ihr eigenes Abenteuer im Hluhluwe-Imfolozi-Nationalpark, der Heimat der majestätischen „Big Five“ und einem Vorreiter im Nashornschutz. Hier können Sie auf eigene Faust durch Savannenlandschaften und dichte Wälder fahren, um Zeuge einer unvergleichlichen Tierwelt zu werden. Jede Kurve auf den staubigen Wegen birgt eine neue Überraschung – sei es eine Herde Elefanten am Wasserloch oder ein seltener Vogel, der durch das Laub flattert.

Im iSimangaliso-Wetland-Nationalpark, einem UNESCO-Weltnaturerbe, erwartet Sie eine Welt voller Wunder. Von feuchten Marschgebieten über Küstenwälder bis hin zu farbenprächtigen Korallenriffen – dieser Park ist ein Mosaik unterschiedlichster Ökosysteme. Mit Ihrem eigenen Fahrzeug können Sie diese vielfältige Landschaft erkunden und dabei Flusspferde, Krokodile und eine schillernde Artenvielfalt an Vögeln aus nächster Nähe beobachten.

Diese Selbstfahrer-Touren bieten Ihnen die Freiheit, Südafrikas Naturwunder in Ihrem eigenen Tempo zu erleben und tiefe, persönliche Eindrücke von der wilden Schönheit des Landes zu sammeln. Es ist die perfekte Art, das wahre Herz Südafrikas zu entdecken und Erinnerungen zu schaffen, die ein Leben lang halten.

Selbstfahrer-Safari - Der beste Weg, um Afrika zu entdecken

 

Wetterbericht: Sonnenschein und Warme Tage in Südafrika im Januar

Südafrika empfängt seine Besucher im Januar mit einem herrlichen Sommerwetter. In diesem Monat, der für viele als die beste Reisezeit gilt, herrschen in weiten Teilen des Landes durchschnittliche Tagestemperaturen von etwa 25°C bis 30°C. Diese warmen und sonnigen Bedingungen sind ideal, um die beeindruckende Vielfalt Südafrikas zu entdecken.

Der Januar in Südafrika ist eine Einladung, die unendliche Vielfalt und Schönheit dieses Landes zu erleben – sei es beim Entspannen an einem der malerischen Strände, beim Genuss exquisiter lokaler Küche oder bei der Begegnung mit der einzigartigen Tierwelt.

Die langen, sonnigen Tage und lauen Abende sind ideal, um die reiche Kultur, die atemberaubende Natur und die herzliche Gastfreundschaft Südafrikas zu genießen. Jeder Moment ist gefüllt mit der Möglichkeit, etwas Neues und Aufregendes zu entdecken.

Südafrika im Januar ist nicht nur ein Reiseziel, es ist ein Erlebnis, das mit seiner Wärme und seinem Licht lange in Ihrem Herzen nachklingen wird.

 

Foto: La Fortuna Wasserfall in Costa Rica

Costa Rica - Ein Naturparadies erwacht

Während der kalte Januar in vielen Teilen der Welt herrscht, erwacht Costa Rica zu einem Leben voller Farben und natürlicher Wunder. Dieses zentralamerikanische Juwel erblüht in der Trockenzeit mit einer Pracht, die man gesehen haben muss. Berühmt für seine unglaubliche Artenvielfalt, bietet Costa Rica eine Bühne für einige der faszinierendsten Kreaturen unserer Erde. Von neugierigen Affen, die in den Baumwipfeln spielen, über exotische Vögel, die den Himmel in einem Kaleidoskop von Farben füllen, bis hin zu majestätischen Schildkröten, die an den Stränden zur Welt kommen – die Natur hier ist ein Fest für die Sinne.

Doch Costa Rica ist mehr als nur ein Naturparadies. Es ist auch ein Ort, an dem Sie sich mit der Erde verbinden und eine tiefere Wertschätzung für die natürliche Welt entwickeln können. Ob Sie nun an einer geführten Wanderung durch die nebelverhangenen Wälder teilnehmen, beim Schnorcheln die farbenfrohe Unterwasserwelt erkunden oder einfach nur in einer Hängematte unter Palmen die Ruhe genießen – jedes Erlebnis in Costa Rica ist ein Schritt näher zur Natur.

Und nach einem Tag voller Entdeckungen bietet Costa Rica eine Vielzahl an gemütlichen Rückzugsorten – von luxuriösen Resorts bis hin zu umweltfreundlichen Eco-Lodges. Mit der Swiss Bankers Travel Kreditkarte können Sie diese Unterkünfte problemlos buchen und sich in der Gewissheit entspannen, dass Ihre finanziellen Angelegenheiten sicher und einfach geregelt sind.

Unser Insider-Tipp für Costa Rica: Entdecken Sie das verborgene Paradies der Osa-Halbinsel

Versteckt im südwestlichen Teil Costa Ricas, offenbart die Osa-Halbinsel ein Naturwunder, das in seiner Abgeschiedenheit liegt. Diese unberührte Oase beherbergt den Corcovado-Nationalpark, ein majestätisches Reich des Primärregenwaldes, das sich über 105.000 Acres erstreckt, und den Golf von Dulce, ein Mekka für Meeresleben-Liebhaber.

Die Osa-Halbinsel, von National Geographic als der „biologisch intensivste Ort auf der Erde“ bezeichnet, ist ein Schmelztiegel der Biodiversität. Hier finden Sie eine unglaubliche Vielfalt an Baumarten, exotische Tiere wie Weißgesicht-Kapuzineräffchen, Jaguare und Pumas sowie eine beeindruckende Vogelwelt mit Aras und Pelikanen. Ein Highlight ist das Beobachten von Buckelwalen und Delfinen, die im kristallklaren Wasser des Golfs spielen.

Ihr Aufenthalt wird durch eine Auswahl an komfortablen und umweltbewussten Hotels bereichert, die sich harmonisch in die Natur einfügen und dabei keine Kompromisse beim Komfort eingehen. Die Osa-Halbinsel ist mehr als nur ein Reiseziel; es ist ein Rückzugsort, der Abenteuer, Erholung und einzigartige Naturerlebnisse in perfekter Harmonie bietet.

Brillante Biodiversität auf der Osa-Halbinsel, Costa Rica

 

Wetterbericht: Strahlender Sonnenschein in Costa Rica im Januar

Begrüßen Sie das neue Jahr mit den warmen und sonnigen Tagen Costa Ricas! Im Januar, einem der herrlichsten Monate in diesem tropischen Paradies, erwarten Sie angenehme Temperaturen zwischen 25°C und 28°C.

Diese Zeit ist ideal, um in die üppigen Regenwälder einzutauchen, sich an den glitzernden Stränden zu sonnen oder die reiche Tierwelt zu bestaunen. Genießen Sie das Pura Vida und starten Sie in ein Abenteuer voller Farben, Kultur und unberührter Natur. Costa Rica im Januar ist ein Fest für die Sinne und ein perfekter Start ins neue Jahr!

 

Foto: Vulkan Poás in Costa Rica - Beeindruckender Krater und Landschaft des Vulkans

Abschluss: Entfliehen Sie dem Winter in die Wärme des Januars

Zum Abschluss lässt sich sagen, dass der Januar die perfekte Gelegenheit bietet, um den kalten Wintertagen zu entfliehen und in die Wärme und Schönheit der Malediven, Thailands, Costa Ricas und Südafrikas einzutauchen.

Diese Ziele verwandeln den ersten Monat des Jahres in eine Bühne für unvergessliche Abenteuer und kulturelle Entdeckungen. Von den sonnenverwöhnten Stränden der Malediven über das pulsierende Herz Thailands bis hin zu den üppigen Landschaften Costa Ricas und den weitläufigen, sonnigen Ebenen Südafrikas – jedes dieser Länder öffnet im Januar ein Fenster zu neuen Erlebnissen und Eindrücken.

Lassen Sie sich diese Chance nicht entgehen, den Winter hinter sich zu lassen und sich in eine Welt voller Farben, Wärme und lebensbejahender Abenteuer zu stürzen. Der Januar ist bereit, Ihnen seine Schätze zu offenbaren, und wartet nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden.

Falls Januar für Ihre Reiseplanungen zu kurzfristig ist, lassen Sie sich von unserem Blogbeitrag ''10 Unvergessliche Reiseziele für die Bucket-Liste 2024'' inspirieren und entdecken Sie atemberaubende Destinationen für Ihre Traumreisen im nächsten Jahr!

13 Sonnige Reiseziele für Januar:

Wo die Hauptsaison Wärme und Trockenheit verspricht:

  • Brasilien - Durchschnittstemp. 27.2°C, Regen 2 Tage, Wassertemp. 25°C
  • Costa Rica - Durchschnittstemp. 23.2°C, Regen 4 Tage, Wassertemp. 27°C
  • Dominikanische Republik - Durchschnittstemp. 25.2°C, Regen 7 Tage, Wassertemp. 27°C
  • Haiti - Durchschnittstemp. 24.2°C, Regen 3 Tage, Wassertemp. 27°C
  • Kuba - Durchschnittstemp. 21.5°C, Regen 3 Tage, Wassertemp. 25°C
  • Kap Verde - Durchschnittstemp. 22°C, Regen 1 Tag, Wassertemp. 24°C
  • Malediven- Durchschnittstemp. 28.5°C, Regen 8 Tage, Wassertemp. 27°C
  • Mexico - Durchschnittstemp. 26°C, Regen 0 Tage, Wassertemp. 24°C
  • Panama - Durchschnittstemp. 28°C, Regen 4 Tage, Wassertemp. 28°C
  • Sri Lanka - Durchschnittstemp. 27.2°C, Regen 7 Tage, Wassertemp. 27°C
  • Südafrika - Durchschnittstemp. 22.1°C, Regen 7 Tage, Wassertemp. 19°C
  • Thailand - Durchschnittstemp. 29°C, Regen 6 Tage, Wassertemp. 27°C
  • Vereinigte Arabische Emirate - Durchschnittstemp. 19.2°C, Regen 5 Tage, Wassertemp. 21.9°C

* Bitte beachten Sie, dass Booking.com nicht dem Bankkundengeheimnis unterliegt und Kundendaten ausserhalb der Schweiz übermittelt werden können. Auf der Webseite bzw. App von Booking.com gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Booking.com. Die Swiss Bankers Prepaid Services AG übernimmt keine Haftung bei Nutzung der Angeboten von Booking.com.