Reisehinweise für England .

Hier finden Sie wichtige Hinweise und nützliche Informationen für England.

Reisezahlungsmittel:

Prepaid Kreditkarte Travel

in Schweizer Franken (CHF)

  • Für den Bargeldbezug am Bancomaten

  • Für die bargeldlose Bezahlung in Geschäften, Restaurants, Hotels und im Internet

Bancomatensuche

Noten

in Lokalwährung

  • Für kleinere Ausgaben bei der Ankunft im Reiseland

Landeswährung / ISO-Code

British Pound GBP

Weitere Informationen

Kreditkarten

 

  • Die gängigen Kreditkarten werden fast überall akzeptiert. Für detaillierte Informationen wenden Sie sich bitte an den Aussteller der betreffenden Karte.

Bancomatensuche

Mehr zu Travel

Täglich die besten Travel Deals:

AB CHF 30.-

Fliegen Sie Last Minute nach London für CHF 30!

Ergreifen Sie die Gelegenheit für einen spontanen Städtetrip im Mai! Fliegen Sie direkt von Basel nach London mit Ryanair. Dieses unwiderstehliche Last-Minute-Angebot bietet Ihnen die perfekte Chance, die faszinierende Metropole London zu entdecken, ohne Ihr Budget zu sprengen.

Ab CHF 30.- pro Person ab Basel*

AB CHF 36.-

Flug nach London für CHF 36 – Ihr Juni-Schnäppchen

Fliegen Sie mit Ryanair von Basel nach London und zurück! Nutzen Sie dieses Angebot, um die faszinierende Stadt London gründlich zu erkunden. Tauchen Sie ein in die Welt der kulturellen, historischen und modernen Attraktionen und genießen Sie eine unvergessliche Reise.

Ab CHF 36.- pro Person ab Basel*

CHF 25 Cashback*

London im Frühling: Jetzt stylische 4-Sterne-Unterkunft buchen

Erleben Sie London im Frühling im stylishen Leman Locke: Ab nur CHF 457 erleben Sie 2 Nächte für 2 Personen in dieser stilvollen Design-Unterkunft in exzellenter Lage.

CHF 25 sparen*

AB CHF 39.-

Günstiger London-Flug während der Sportferien: Nur CHF 39

London in den Sportferien erleben: Fliegen Sie mit Ryanair ab nur CHF 39 im Februar und entdecken Sie diese aufregende Stadt, in der Tradition und Moderne harmonisch verschmelzen.

Ab CHF 39.- pro Person ab Basel*

CHF 59 Cashback*

London Awaits: Exklusives Sportferien-Unterkunftangebot!

Londoner Stadtzauber während der Sportferien: Genießen Sie 5 Nächte in einem charmanten Apartment für nur CHF 1'110. Genießen Sie die perfekte Mischung aus Komfort und städtischem Flair.

CHF 448 sparen*

CHF 586 für zwei*

Ruhe in der Natur: 2 Nächte im 4-Sterne-Hotel am Hochkönig, ab CHF 586

Genießen Sie Ruhe in der Natur mit einem Aufenthalt im 4-Sterne ALDIANA Club Hochkönig in Österreich. Erleben Sie 2 Nächte für 2 Personen in luxuriösem Komfort und erkunden Sie die wunderschöne Umgebung des Hochkönigs. Halbpension ist im Preis inbegriffen.

CHF 586 für 2 Personen*

CHF 118 Cashback*

Luxusferien in Genua: Flug & 4 Nächte für 2 Personen ab CHF 1'363!

Erleben Sie unvergessliche Ferien in Italien! Dieses exklusive Angebot umfasst den Flug ab Zürich und 4 Nächte im eleganten Melia Hotel Genoa für 2 Personen. Genießen Sie erstklassigen Komfort und entdecken Sie die faszinierende Stadt Genua von einem perfekten Ausgangspunkt aus.

CHF 409 sparen*

CHF 19 Cashback*

Stilvolles 4-Sterne-Appartement in Nizza

Geniessen Sie eine sonnige Auszeit an der Côte d'Azur! Erleben Sie 2 Nächte für 2 Personen im charmanten Maison Lamartine in Nizza, welches moderne, komfortable und stilvoll eingerichtete Appartements im Herzen der Stadt bietet. Buchen Sie jetzt einen unvergesslichen Kurzurlaub!

CHF 62 sparen*

CHF 140 Cashback*

Adults-Only auf Ibiza: 5-Sterne-Hotel + Flug

Geniessen Sie 4 Nächte im luxuriösen Adults-Only Hotel Aguas de Ibiza Grand Luxe für 2 Personen inklusive Hin- und Rückflug ab Zürich. Erleben Sie den Komfort eines Fünf-Sterne-Hotels und die Schönheit Ibizas. Sichern Sie sich einen unvergesslichen Urlaub!

CHF 411 sparen*

CHF 29 Cashback*

Sommertraum in Barcelona: 30% Rabatt auf Ihren Aufenthalt!

Genießen Sie ein luxuriöses Wochenende im Margot House Barcelona. Dieses exklusive Angebot umfasst 2 Nächte für 2 Personen zum Preis von CHF 590. Erleben Sie den Charme Barcelonas und lassen Sie sich von dem erstklassigen Service verwöhnen.

CHF 285 sparen*

Nützliche Tipps unserer Experten:

Mit Send weltweit sicher Geld versenden.

Send ist der einfache und zuverlässige Geldtransfer-Service: Mit dem Smartphone können Sie Ihren Verwandten und Bekannten im Ausland rasch und sicher Geld senden.

Mehr über Send

Praktische Infos:

Zeitverschiebung im Vergleich zur Schweiz

-1 h

Hauptstadt

London

Landessprache

Amtssprache

Englisch

Netzspannung

230/240 Volt / Adapter erforderlich

Öffnungszeiten

Banken

9.00 - 17.00 h (Mo - Fr)
Die Öffnungszeiten können variieren. Einige Bankfilialen bieten auch am Samstagvormittag eingeschränkte Öffnungszeiten an.

Geschäfte

9.00/10.00 - 17.00/18.00 h (Mo - Sa)
Die Öffnungszeiten können variieren. Supermärkte und Einkaufszentren haben in der Regel längere Öffnungszeiten und können bis in die späten Abendstunden oder sogar am Sonntag geöffnet sein.

Feiertage
  • 1. Januar: Neujahr (New Year's Day)

  • Freitag vor Ostern: Karfreitag (Good Friday)

  • Ostermontag (Easter Monday) 

  • 1. Mai: Maifeiertag (May Day)

  • Letzter Montag im Mai: Frühlingsbankfeiertag (Spring Bank Holiday)

  • Letzter Montag im August: Sommerbankfeiertag (Summer Bank Holiday)

  • 25. Dezember: Weihnachten (Christmas Day)

  • 26. Dezember: Zweiter Weihnachtstag (Boxing Day)

Reisedokumente für Schweizer

Bis mind. nach Aufenthaltsende gültiger Pass

Einreisebestimmungen

Die folgenden Informationen richten sich an in der Schweiz wohnhafte Schweizer Staatsbürger. Für die Einreise nach England sind die folgenden Dokumente erforderlich:

  • Ein gültiger Schweizerpass
  • Für Aufenthalte bis zu 6 Monate ist ein Visum nicht erforderlich.
  • Minderjährige: Für Minderjährige die allein, nur mit einem Elternteil oder mit einer Begleitperson reisen, ist eine Reisevollmacht erforderlich. Weiter wird empfohlen Kopien aller Dokumente welche die Situation der Sorgerechtspflicht belegen mitzuführen (Geburts- oder Adoptionsurkunde, Scheidungsurteil, Todesurkunde). Mehr zum Thema: Reisevollmacht für Reisen mit Kinder.
Klima

Südengland (einschliesslich London):

  • Sommer (Juni bis August): Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 18°C und 22°C, können aber gelegentlich über 30°C steigen.
  • Winter (Dezember bis Februar): Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 2°C und 8°C. Schneefall ist selten, aber möglich.
  • Frühling/Herbst (März bis Mai / September bis November): Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 9°C und 15°C.

Mittleres England (Midlands) und Nordengland:

  • Sommer: Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 16°C und 20°C.
  • Winter: Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 0°C und 6°C. Schneefall ist häufiger als im Süden.
  • Frühling/Herbst: Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 7°C und 13°C.

Nordwestengland (einschliesslich Manchester und Liverpool):

  • Sommer: Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 15°C und 19°C.
  • Winter: Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 1°C und 7°C.
  • Frühling/Herbst: Durchschnittliche Temperaturen liegen normalerweise zwischen 6°C und 12°C.

     

    Die perfekte Reisezeit für England:

  • Badeurlaub: Juni - August (z. B. Cornwall, Devon, Dorset, Sussex)
  • Städtetrips: Städtetrips nach England können das ganze Jahr über unternommen werden, die Monate Mai bis September gelten jedoch oft als die beste Reisezeit für Städtetrips.
  • Winterurlaub: Dez-Feb für Wintersportaktivitäten in den nördlichen Teilen Englands (z. B. Yorkshire Dales, der Lake District). Wenn Sie jedoch die Weihnachtsmärkte und festliche Atmosphäre erleben möchten, ist die Vorweihnachtszeit von Ende November bis Mitte Dezember ideal.
Kommunikation
  • Es entstehen Gebühren bei der Handynutzung in England (Roaming). Es ist ratsam, vor der Reise die Roaming-Gebühren des Mobilfunkanbieters zu überprüfen und gegebenenfalls spezielle Roaming-Pakete zu erwerben, um Kosten zu reduzieren.

  • Kostenloses WLAN finden Sie inzwischen in vielen Hotels, Restaurants, Cafés und öffentlichen Bereichen.

Sehenswürdigkeiten
  • Tower of London (London): Historische Festung und königliches Schloss, berühmt für die Kronjuwelen und ihre düstere Geschichte.

  • Buckingham Palace (London): Offizielle Residenz der britischen Monarchen, bekannt für die Wachablösung und königliche Veranstaltungen.

  • Westminster Abbey (London): Eine gotische Kirche, in der königliche Hochzeiten, Krönungen und Beerdigungen stattfinden.

  • Stonehenge (Wiltshire): Prähistorische Steinkreise, deren Zweck und Herkunft noch immer ein Rätsel sind.

  • Windsor Castle (Windsor): Eine der ältesten und größten bewohnten Burgen der Welt, die offizielle Residenz der Königin.

  • British Museum (London): Eine der bedeutendsten kulturhistorischen Sammlungen der Welt mit Artefakten aus aller Welt.

  • Bath (mit römischen Bädern und Georgianischen Gebäuden): Eine georgianische Stadt, berühmt für ihre römischen Bäder und gut erhaltene Architektur.

  • Stratford-upon-Avon (Geburtsort von William Shakespeare): Die Heimatstadt von Shakespeare, mit seinem Geburtshaus und dem Royal Shakespeare Theatre.

  • Oxford (mit der ältesten Universität im englischsprachigen Raum): Eine Universitätsstadt mit beeindruckender Architektur, Gärten und Museen.

  • Cambridge (mit einer weiteren renommierten Universität und malerischer Architektur): Eine weitere Universitätsstadt mit prächtigen Colleges, Flüssen und Grünflächen.

  • Canterbury Cathedral (Kent): Eine prächtige gotische Kathedrale, ein wichtiges Pilgerziel und UNESCO-Weltkulturerbe.

  • York Minster und Stadtmauern (York): Eine beeindruckende gotische Kathedrale und gut erhaltene mittelalterliche Stadtmauern.

  • Lake District National Park (Cumbria): Ein atemberaubendes Gebiet mit Seen, Bergen und malerischen Dörfern, ideal zum Wandern und Erkunden.

  • Jurassic Coast (Dorset und East Devon): Eine UNESCO-Weltnaturerbestätte mit beeindruckenden Klippen, Fossilien und malerischen Küstenlandschaften.

  • Hadrian's Wall (Grenzwall aus der Römerzeit): Eine historische römische Grenzbefestigung, die sich quer durch den Norden Englands erstreckt.

Gastronomie
  • Regionale Spezialitäten: Verschiedene Regionen Englands haben ihre eigenen Spezialitäten. Zum Beispiel sind Cornwall und Devon bekannt für ihre Cream Teas und pasties, während Yorkshire für seine Würstchen, Braten und Yorkshire Pudding berühmt ist.

  • Pub-Kultur: Die britische Pub-Kultur ist ein wichtiger Bestandteil des gesellschaftlichen Lebens und bietet traditionelle Pub-Gerichte wie Fish and Chips, Pie und Mash sowie Ploughman's Lunch.

  • Street Food und Märkte: In Städten wie London gibt es eine lebendige Street-Food-Szene mit Märkten wie Borough Market und Camden Market, die eine Vielzahl von internationalen Gerichten anbieten.

  • Gourmet-Szene: England hat auch eine florierende Gourmet-Szene mit einer wachsenden Anzahl von Michelin-Sterne-Restaurants und innovativen Köchen, die moderne britische Küche anbieten.

  • Nachmittagstee: Eine beliebte Tradition in England ist der Nachmittagstee, der aus Tee, Scones, Clotted Cream und Marmelade besteht und oft in Hotels und Teestuben serviert wird.

  • Internationale Küche: Neben traditionellen englischen Gerichten gibt es eine große Auswahl an internationalen Restaurants, die Gerichte aus aller Welt anbieten, darunter indisch, chinesisch, italienisch, thailändisch und vieles mehr.

Verhaltenstipps
  • Begrüssung: In England ist es üblich, sich zur Begrüssung die Hand zu geben und "Hello" zu sagen. Ebenso ist ein freundliches „Good morning" (morgens) oder "Good afternoon" (tagsüber) oder „Good evening“ (abends) essentiell. Ein Lächeln und direkter Blickkontakt werden ebenfalls geschätzt.

  • Bitte und Danke sagen: Höflichkeit ist wichtig, daher ist es wichtig, "please" (bitte) und "thank you" (danke) zu sagen, wenn Sie um etwas bitten oder erhalten. Es ist auch üblich, "Sorry" (Entschuldigung) zu sagen, wenn Sie jemanden versehentlich berühren oder im Weg sind.

  • Kleidung: Die Kleidung sollte angemessen sein, je nach Anlass und Ort. In formellen Umgebungen wie Restaurants und Theatern wird erwartet, dass Sie sich ordentlich kleiden, während in informellen Umgebungen wie Pubs oder Cafés Freizeitkleidung akzeptabel ist.

  • Esskultur: Es ist üblich, Messer und Gabel zu benutzen, wenn Sie essen, und darauf zu achten, nicht mit vollem Mund zu sprechen. In Restaurants wird erwartet, dass Sie Ihr Besteck auf dem Teller platzieren, wenn Sie fertig sind, um anzuzeigen, dass Sie mit dem Essen fertig sind.

  • Rauchen: Rauchen ist in vielen öffentlichen Gebäuden und Einrichtungen verboten. Es ist wichtig, sich an die ausgewiesenen Raucherbereiche zu halten und andere nicht durch Rauchen zu belästigen.

  • Trinkgeld: Trinkgeld ist in England nicht immer obligatorisch, aber es wird oft geschätzt, insbesondere in Restaurants. In Restaurants ist es üblich, etwa 10-15% des Rechnungsbetrags zu geben, wenn der Service gut war. In Pubs oder Cafés ist es üblich, das Wechselgeld zu lassen, wenn Sie mit dem Service zufrieden waren.

Gesundheitslage

Trinkwasserqualität: Der Hygienestandard in Großbritannien ist sehr hoch, so können Sie zum Beispiel Leitungswasser gefahrlos trinken (es sei denn, ein Hinweisschild fordert Sie auf, das Leitungswasser nicht zu trinken) und auch Eiswürfel in Getränken können Sie ohne Bedenken bestellen.

Impfungen: Für Einreisende nach England werden in der Regel keine spezifischen Impfungen vorgeschrieben. Es wird jedoch empfohlen, dass Reisende ihre Routineimpfungen auf dem neuesten Stand halten, insbesondere Diphtherie, Tetanus, Poliomyelitis und Masern.

 

Medizinische Versorgung

Die medizinische Versorgung ist gewährleistet. Bei medizinischen Behandlungen muss die Europäische Krankenversicherungskarte vorgewiesen werden.

Wenn Sie auf bestimmte Medikamente angewiesen sind, sollte Ihre Reiseapotheke einen ausreichenden Vorrat enthalten.  Bedenken Sie jedoch: In vielen Ländern gelten besondere Vorschriften für die Mitnahme von betäubungsmittelhaltigen Medikamenten (z.B. Methadon) und Substanzen, mit denen psychische Erkrankungen behandelt werden. Erkundigen Sie sich gegebenenfalls rechtzeitig vor der Abreise direkt bei der zuständigen ausländischen Vertretung (Botschaft oder Konsulat). 

Aktuelle Sicherheitslage
  • Informieren Sie sich vor und während der Reise in den Medien über die aktuelle Lage und bleiben Sie mit Ihrem Reiseveranstalter in Kontakt.

  • Mehr Infos zur aktuellen Sicherheitslage finden Sie auf der Internetseite des Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA).

  • Trotz erhöhter Sicherheitsmassnahmen besteht das Risiko von Terroranschlägen.

Strassenverkehr
  • Es herrscht Linksverkehr!

  • Für Automieten ist der schweizerische Führerausweis anerkannt, wenn er, je nach Vermieter, mindestens ein Jahr zuvor erworben wurde.

  • Mindestalter für Automieten ist 23 bis 25 Jahre, je nach Firma.

  • CH-Kleber und Pannendreieck obligatorisch.

  • Blutalkoholgrenze: 0.8 ‰.

Öffentlicher Verkehr
  • Fernzüge: National Rail betreibt ein umfangreiches Netz von Fernzügen, die alle größeren Städte und Regionen in England verbinden. Die wichtigsten Fernzugbetreiber sind unter anderem die Britische Bahn (British Rail), Virgin Trains, East Midlands Trains und Great Western Railway (GWR). Fernzüge bieten oft schnelle und komfortable Verbindungen zwischen den wichtigsten Städten wie London, Manchester, Birmingham und Edinburgh.

  • Regionale Züge: Für Reisen innerhalb einzelner Regionen stehen regionale Zugverbindungen zur Verfügung. Diese werden von verschiedenen Betreibern wie Southern, Northern, TransPennine Express und ScotRail betrieben und bieten Verbindungen zu kleineren Städten und ländlichen Gebieten.

  • Autobusse: Autobusse sind eine wichtige Ergänzung zum Schienenverkehr und bieten Verbindungen zu Orten, die nicht direkt mit dem Zug erreichbar sind. Verschiedene Unternehmen wie National Express, Megabus und lokale Busunternehmen betreiben Busdienste in ganz England. Die Busse sind oft preisgünstig und bieten eine gute Möglichkeit, das Land zu erkunden.

  • U-Bahn/ Straßenbahn: In großen Städten wie London, Manchester, Birmingham und Newcastle gibt es U-Bahnen und Straßenbahnen, die ein schnelles und effizientes Verkehrsmittel im Stadtzentrum bieten. Die London Underground (Tube) ist das älteste U-Bahn-System der Welt und deckt einen Großteil von Greater London ab.

  • Autobusse: Autobusse sind eine wichtige Ergänzung zum Schienenverkehr und bieten Verbindungen zu Orten, die nicht direkt mit dem Zug erreichbar sind. Verschiedene Unternehmen wie National Express, Megabus und lokale Busunternehmen betreiben Busdienste in ganz England. Die Busse sind oft preisgünstig und bieten eine gute Möglichkeit, das Land zu erkunden.

  •  

    Fahrkarten: Fahrkarten können an Fahrkartenschaltern oder Automaten an den Bahnhöfen, online oder via App gekauft werden. In größeren Städten gibt es auch kontaktlose Zahlungssysteme wie Oyster Card in London und MCard in Manchester.
Flugverkehr
  • London Heathrow Airport (LHR): Direktflüge von Zürich, Genf und Basel.

  • London Gatwick Airport (LGW): Direktflüge von Zürich und Genf.

  • London Stansted Airport (STN): Direktflüge von Basel.

  • London Luton Airport (LTN): Direktflüge von Genf und Basel.

  • Manchester Airport (MAN): Direktflüge von Zürich und Genf.

  • Birmingham Airport (BHX): Direktflüge von Genf.

Wichtige Fluggesellschaften, die in England operieren, sind British Airways, EasyJet, Ryanair, Virgin Atlantic, Jet2.com und Flybe.

Telefonvorwahl für die Schweiz

00 41 (die Null der Schweizer-Netzgruppe weglassen)

Notrufnummern

Einheitliche Notrufnummer: 999 und 112

Schweizer Botschaft / Konsulat

16-18 Montagu Place
London W1H 2BQ
Tel. +44 20 7616 6001
Email: london@eda.admin.ch

Weitere Informationen
  • Zum Vereinigten Königreich gehören Nordirland, Schottland, die Shetland Inseln und Wales.

  • Infos zu den Britische Zollvorschriften: Bringing goods into the UK

Ideal für Ihre Reisen: Travel Karte.

Travel ist die sichere Prepaid Karte ohne Jahresgebühr für Ihre Reisen. Bei Verlust wird Ihnen die Karte inklusive Guthaben weltweit kostenlos ersetzt.

Mehr zu Travel

Hinweis

Alle Angaben werden sorgfältig geprüft. Dennoch kann keine Gewähr für Vollständigkeit und Richtigkeit der Länderinformationen übernommen werden. Swiss Bankers kann für Fehler bzw. Unvollständigkeiten und dadurch eventuell eintretende Schäden nicht haftbar gemacht werden.

Korrektur melden