Mastercard Prepaid

Die Swiss Bankers Prepaid-Kreditkarte. Die Mastercard EU mit Budgetkontrolle. Ideal für alle, die keine Kreditkarte besitzen oder sie im Internet nicht benützen möchten.





Ihre Vorteile

Wie eine Kreditkarte akzeptiert.

Mit der aufladbaren Mastercard können Sie in über 40 Millionen Geschäften weltweit wie mit einer Kreditkarte bezahlen sowie an rund 2 Millionen Geldautomaten günstig Bargeld beziehen. In vielen Geschäften bezahlen Sie bequem kontaktlos.

Ideal fürs Bezahlen im Internet.

Die Karte wird von allen Onlineshops akzeptiert: Ideal für alle, die keine Kreditkarte besitzen oder diese im Internet nicht benutzen möchten.

Drei Kartenwährungen.

Die aufladbare Mastercard gibt es in Euro, US-Dollar und Schweizer Franken.

Einfaches Aufladen bei Ihrer Bank.

Die Karte ist bei Ihrer Bank ganz einfach erhältlich. Laden Sie ein Guthaben von Ihrem Girokonto auf die Karte und wenn es aufgebraucht ist, laden Sie Ihre Karte einfach wieder auf. Der Betrag wird Ihrem Kartenkonto innerhalb einer Stunde gutgeschrieben, damit Sie sofort weltweit und im Internet sicher bezahlen und an Geldautomaten Bargeld beziehen können.

Volle Budgetkontrolle.

Mit der aufladbaren Mastercard haben Sie alle Ausgaben im Griff: Sie  können grundsätzlich nur so viel ausgeben, wie Sie auf der Karte geladen haben.

Abgesichertes Guthaben.

Die Karte wird von der Swiss Bankers Prepaid Services (Liechtenstein) AG, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Swiss Bankers Prepaid Services AG, herausgegeben. Die Swiss Bankers Prepaid Services AG besitzt eine Banklizenz und ist die führende Herausgeberin von aufladbaren Kreditkarten in der Schweiz. Ihr Kartenguthaben ist abgesichert. Bei Verlust oder Diebstahl wird Ihre Karte inklusive Guthaben umgehend ersetzt.

Faire Gebühren.

Es werden Ihnen keine Ladegebühren belastet. Auch für das Bezahlen in Geschäften oder im Internet verlangt Swiss Bankers keine Gebühren. Einzig Bargeldbezüge an Geldautomaten kosten EUR, USD oder CHF 5,00 pro Transaktion (je nach Kartenwährung). Für den Service Ihrer Karte bezahlen Sie lediglich eine Jahresgebühr von EUR, USD oder CHF 45,00 (je nach Kartenwährung). Diese wird Ihnen bei der Erstaufladung zusätzlich zum Ladebetrag belastet sowie in den Folgejahren mit Ihrem Kartensaldo verrechnet.

Gebühren

Bargeldlos Bezahlen

Beim Bezahlen in Geschäften oder im Internet belastet Swiss Bankers keine Gebühren.

Bargeldbezug

Ein Bezug am Geldautomaten kostet EUR, USD oder CHF 5,00 (je nach Kartenwährung).

Jahresgebühr

Die Jahresgebühr beträgt lediglich EUR/USD/CHF 45,00 (je nach Kartenwährung und Vertriebspartner) und wird bei der Erstladung zusätzlich zum Ladebetrag verrechnet. In den Folgejahren wird die Jahresgebühr direkt dem Kartenkonto belastet.

Verlust und Diebstahl

Die Ausstellung und der Versand einer Ersatzkarte sind innerhalb Deutschlands kostenlos. Ausserhalb Deutschlands kostet es EUR/USD/CHF 50,00.

Fremdgebühren

In Einzelfällen belasten Betreiber von Geldautomaten beim Bargeldbezug oder Anbieter von Waren und Dienstleistungen beim Bezahlen Gebühren. Auf diese Gebühren hat Swiss Bankers keinen Einfluss. Sie betreffen nicht nur die aufladbare Mastercard von Swiss Bankers, sondern alle Kreditkarten, Prepaid-Kreditkarten und Maestro-Karten sämtlicher Kartenherausgeber.

Gehen Sie auf Nummer immer sicher.

Neuste Sicherheitstechnologien schützen vor Missbrauch. Sie können Ihre Karte optional für Internet-Einkäufe, kontaktloses Bezahlen oder bestimmte Länder blockieren und wieder aktivieren.

Mehr zur Sicherheit

Dies könnte Sie auch noch interessieren.

Travel

Die Prepaid Karte für Reisen.