Mehr Sicherheit vor Phishing

Sicherheitshinweise Swiss Bankers.

Immer wieder versuchen Betrüger, per Telefon, E-Mail, SMS o. Ä. an Daten von Kreditkarten, Online-Banking-Zugängen und Zahlungsdiensten zu gelangen. Das nennt man Phishing. Schützen Sie sich, indem Sie auf einfache Erkennungsmöglichkeiten achten:

  • Niemals wird Swiss Bankers und MasterCard Sie auffordern, persönliche Daten wie Kartennummer, Verfalldatum, Kartenprüfziffer Benutzernamen oder Passwörter bekanntzugeben, zu ändern oder zu bestätigen. 
  • Niemals Ihre persönlichen Daten per Email, SMS, Anruf oder Brief mitteilen.
  • Niemals auf irgendwelche Links zu Login-Seiten anklicken, die nach Ihrem Benutzernamen und Passwort fragen. 

Das sollten Sie tun, um sich vor Phishing zu schützen.

  1. App downloaden, öffnen und Karte hinzufügen.
  2. Karteneinstellungen & PIN anklicken.
  3. Karte selber in der App sperren oder Missbrauch beim Kundenservice sofort per Telefon oder Email mitteilen. Tel: +41 31 710 12 15. E-Mail: info@swissbankers.ch.
  4. Wenn Sie verdächtige Emails erhalten haben, dann bitte ignorieren oder an reports@antiphishing.ch weiterleiten. antiphishing.ch wird von der Melde- und Analysestelle Informationssicherung MELANI des Bundes betrieben. Damit leisten Sie einen Beitrag zur Bekämpfung von Phishing E-Mails.